Blog-Archive

Verlässlichkeit von Wettervorhersagen Gärtnern im Grenzbereich

Als Gärtner ist man massiv vom Wetter abhängig, bestimmt es doch maßgeblich den Schutz- + Pflegebedarf für die Pflanzen. Um vom Wetter nicht böse überrascht zu werden, bedarf es verlässlicher Wettervorhersagen.

Mehr…



Exotengarten-Varianten: ausgefallene Gartenstile Gärtnern im Grenzbereich

Exotengärten kommen – auch durch den Klimawandel – immer mehr in Mode. Aber Exotengarten ist nicht gleich Exotengarten: vom mediterranen Garten über den Präriegarten, den Wüstengarten, den Tropengarten oder den Japangarten bis hin zum exotischen Obstgarten –

Mehr…



Exotengarten-Hilfe in sozialen Medien Gärtnern im Grenzbereich

Nur, wer die richtigen Fragen stellt, bekommt auch die richtigen Antworten: welche Informationen Du liefern solltest, wenn Dir eine Pflanze Sorgen bereitet und Du schnelle Hilfe suchst…

Mehr…



Exotengarten-KnowHow in sozialen Medien Gärtnern im Grenzbereich

Social Media sorgt dafür, dass Wissen schnell und einfach weitergegeben werden kann. Welche Risiken das schnelle Wissen gerade für Exoten-Neueinsteiger birgt…

Mehr…



Herkunft winterharter Exoten Gärtnern im Grenzbereich

Als exotisch werden Pflanzen wahrgenommen, die aus südlich gelegenen Gegenden stammen, je näher am Äquator, umso exotischer. Aber wie findet man in diesen Gegenden Pflanzen, die auch bei uns eine reelle Chance haben,

Mehr…



Nachhaltiges Exotengärtnern Gärtnern im Grenzbereich

Als Gärtner hinterlässt man einen ökologischen Fußabdruck, sowohl bei der Anlage des Gartens als auch durch Pflege- + Schutzmaßnahmen der Pflanzen. Als Exotengärtner ist der ökologische Fußabdruck vermutlich noch ein Stück größer.

Mehr…



Exotengarten-Irrtümer Gärtnern im Grenzbereich

Die Freiland-Kultivierung von Exoten birgt gerade in den rauen Gegenden Deutschlands immer noch viele Fragezeichen. Auf der Suche nach Antworten haben sich auch Irrtümer eingeschlichen, Irrtümer, die sich dank Social Media und ständiger Wiederholungen als vermeintliches Allgemeinwissen verselbstständigt haben.

Mehr…



Ökologischer Fussabdruck eines Exotengärtners Gärtnern im Grenzbereich

Die dauerhafte Kultivierung exotischer Pflanzen in unseren Gärten erscheint aus ökologischer Sicht fragwürdig. Muss man sich als Exotengärtner schlecht fühlen? Wie groß ist der ökologische Fussabdruck wirklich?

Mehr…



Systematik von Pflanzen Gärtnern im Grenzbereich

Gerade als Botanik-Neuling erscheinen botanische Pflanzenbezeichnungen bisweilen verwirrend und Begrifflichkeiten wie Hybride, Varietäten oder Species schwer greifbar. Dabei ist die botanische Systematik eigentlich sehr logisch aufgebaut…

Mehr…



Eine typische Exotengarten-Saison Gärtnern im Grenzbereich

Beschränkt sich der Pflege-Aufwand bei einheimischen Pflanzen meist auf wenige Monate im Frühling und Sommer, so hält einen der Schutz- + Pflegeaufwand bei exotischen Pflanzen i.d.R. das ganze Jahr in Atem.

Mehr…



Aktuelle Tipps

Jetzt an den Nässeschutz denken!


Was sollte im Winter wie geschützt werden? So sieht mein Winterschutz-Programm aus.


Was sollte jetzt geschützt werden? Ab sofort dokumentiere ich meinen Winterschutz hier tagesaktuell mit!

Aktuelle Umfrage

Winterschutz: Bei mir werden ...

Aktuelle Fotos

20-10-02 20-10-Indianerbanane 01 20-10-chinesische Dattel 01 20-10-Seidenakazie 01

Aktuelle Beiträge

Mein Exotengarten: Zahlen, Daten, Fakten
Mein Winterschutz 2020/21
Faxon Palmlilie: Zahlen, Daten, Fakten
Kaktus: Winterschutz-Methode „Überdachung“
Eukalyptus: Steckbrief
Slider

Aktuelle Foren-Beiträge

Ensete maurellii überwintern
Hanfpalme krank
Top