Das Exotengärtner-Forum Gärtnern im Grenzbereich

Gärtnern im klimatischen Grenzbereich: dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch hinsichtlich dauerhaft ausgepflanzter exotischer Pflanzen, insbesondere in den rauen Gegenden Deutschlands. Hierbei soll es schwerpunktmäßig um Kauf + Auspflanzung, Schutz + Pflege sowie Mangelerscheinungen + Krankheiten gehen.

Nur, wer die richtigen Fragen stellt, bekommt auch die richtigen Antworten: diese Informationen solltest Du liefern, wenn Dir eine Pflanze Sorgen bereitet.

Neben diesem Forum gibt es auch die Möglichkeit, derartige Themen in meiner Facebook-Gruppe Exotengärten in den rauen Gegenden Deutschlands zu diskutieren. Ihr seid auch hier herzlich willkommen!

Ein wertschätzender Umgangston ist bitte Basis aller Diskussionen hier.

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Fotos meiner Trachys

Auf Wunsch von Tom poste ich hier mal ein paar Fotos von meinen Trachys.
Die haben mittlerweile eine Höhe von 4 Meter und knapp 5 Meter und sind seit 3 Jahren ausgepflanzt.

Hochgeladene Dateien:
  • trachy1.jpg
  • trachy2.jpg
  • trachy3.jpg
  • trachy5.jpg

Respekt. Das sind ja herrliche Hanfpalmen. Dein Winterschutz würd mich da definitiv mal interessieren. Hast Du eigentlich Männchen und Weibchen?

Der Exotengärtner: Gärtnern im Grenzbereich

Hi Tom.
Das sind beides Männchen.
Mein Winterschutz hat sich bisher so gestaltet:

Jeweils 8 Edelstahlrohre 2m hoch gesteckt zu 4m höhe. Dann ein kreuz auf die rohre gesteckt. Also quasi ein hoher käfig. und eine haubenfolie drüber.
Die haubenfolie ist die tropical island xxl mit einem durchmesser von 3m.
Hat bisher top funktioniert.
Die sturmsaison vom frühjahr hat dann zwar ein gestell zerrissen, aber aufgrund der sehr milden temperaturen war das dann auch nicht so schlimm. Nur etwas ärgerlich.
Von daher wollte ich dieses jahr mal deine methode als überwinterung versuchen. Wurzelschutz.
Und mit dauerfrost ist laut aktuellen Aussichten erst mal auch nicht zu rechnen.

Lg
Mirco

Ich werde meinen Schutz ja dieses Jahr auch umstellen. Nachdem ich die letzten Jahren den Wurzelbereich immer dick gemulcht habe, werde ich es dieses Jahr mit dicken Styroporplatten probieren. Ich hoffe, das funzt...

Der Exotengärtner: Gärtnern im Grenzbereich

Wieso? Hat irgendwas mit dem mulch nicht gefunzt?

Doch, doch, hat immer gut funktioniert, aber ich möchte meinen Mulch-Bedarf für den Winterschutz in Summe etwas senken und gehe daher nun bei einigen Pflanzen (Hanfpalmen, Faserbananen, Baumfarn, ...) auf Styropor statt Mulch. Ich hoffe, das klappt ähnlich gut! 🙂

Der Exotengärtner: Gärtnern im Grenzbereich

Ok 🙂 würde dir gerne mal ein video schicken und deine meinung dazu hören 🙂 geht das irgendwie?
Ausgepflanzte trachys in norddeutschland..

Geht das nicht über das Forum?

Der Exotengärtner: Gärtnern im Grenzbereich

Da gehen nur Dokumente und Fotos..  gif, JPEG, PDF, ...

Probiers bitte nochmal.

Der Exotengärtner: Gärtnern im Grenzbereich

Aktuelle Tipps

Zeit für #Winterschutzvorbereitungen
Was sollte im Winter wie geschützt werden? So sieht mein Winterschutz-Programm aus.
Was sollte jetzt geschützt werden? Ab sofort dokumentiere ich meinen Winterschutz hier tagesaktuell mit!

Aktuelle Umfrage

Winterschutz: Bei mir werden ...

Aktuelle Fotos

20-11-Schnee-Eukalyptus 01 20-11-Indianerbanane 01 20-11-10 20-11-09

Aktuelle Beiträge

Agave ovatifolia: Steckbrief
5 Exoten für faule Gärtner
Winterschutz von Exoten: Kultivierung
Trachycarpus Fortunei: Winterschutz-Methode „Verpackung“
Agave neomexicana: Steckbrief
Slider

Aktuelle Foren-Beiträge

Chlorose Hanfpalme?
Musa Basjoo
Fotos meiner Trachys
Top