Das Exotengärtner-Forum Gärtnern im Grenzbereich

SHARE:

Du möchtest Dich zum Exotengärtnern austauschen, brauchst Hilfe, hast Fragen oder suchst Anregungen? Herzlich willkommen!

Das Exotengärtner-Forum dient dem fachlichen Austausch zu allen Fragen des Exotengärtnerns.
Um hier zu schreiben oder mitzulesen, bedarf es keiner Anmeldung. Du möchtest Dich trotzdem registrieren? Zur Registrierung / Anmeldung gehts hier.
Eine Pflanze bereitet Dir Sorgen? Hier eine kleine Anregung, welche Informationen Du liefern solltest, um die bestmögliche Hilfe zu erhalten.
Neben dem Exotengärtner-Forum gibt es i.ü. auch die Möglichkeit, derartige Themen in meinen 2 Facebook-Gruppen Exotengärten in den rauen Gegenden Deutschlands und Exotengärten in München zu diskutieren. Ihr seid auch hier natürlich herzlich willkommen!
Bitte lasst uns nett miteinander umgehen. Ok? 🙂
Es gibt technische Probleme? Dann kontaktiere mich bitte hierüber.

Gehts der Hanfpalme gut?

Zitat

Hallo!

Danke für die Info! Gibst du die Bastmatten runter wenn’s wärmer ist oder bleiben die den ganzen Winter drauf? Hab Kokosmatten zu Hause. Geht das auch?

Sg, Jürgen

PS: Die Hanfpalme öffnet seit dem Kauf vor 15 Monaten den Speer der drinnen stand. Beim kleinen Teil komm ich mit dem schauen nicht zurecht wie die anschiebt.

Hochgeladene Dateien:
  • 573B7F47-9033-45FF-A3C2-010130A3FBED.jpeg
Zitat

Ich lasse die Matten den ganzen Winter drauf. Kokosmatten gehen sicher auch. Bastmatten haben aber den Vorteil, dass sie innen hohl sind (Luft isoliert gut!) und das Wasser abperlt (Kokosmatten speichern das Wasser vermutlich).

Der Exotengärtner: Gärtnern im Grenzbereich
Zitat

Hallo,

Wo positionierst du den Temperaturfühler bei der Hanfpalme?  Einfach in der Nähe der Pflanze oder bei der Wachstumsöffnung rein? Bei -10 ein und bei -8 aus passt oder?

LG, Jürgen

Zitat

Hallo Jürgen,

zur Temperaturmessung hatte ich mal ein bißchen was zusammen geschrieben:

https://www.exotengaertner.de/winterschutz-temperaturmessung/

Zum Thermostat: das hängt ein stückweit davon ab, wie gut Deine Isolierung funktioniert + wie fix die Heizquelle arbeitet. Gerade bei rapiden Temperaturstürzen kann es bei schlechter Isolierung und einem langsam reagierenden Heizkabel auch mal eng werden. Ich schalte bei -10° ein und bei -5° aus. Das hat immer gut funktioniert.

Schönen Abend

Tom

Der Exotengärtner: Gärtnern im Grenzbereich
Zitat

Hallo Tom,

Wickelst du das Heizkabel nur über den Stamm oder auch direkt über die Fächer bzw. Blattstile? Das Kabel wird sicher 70 Grad bekommen. Hab mir auch ein Voss Eisfrei Kabel bestellt. Das hat jetzt 20W/m. Will die Blätter nicht verbrennen.

SG, Jürgen

Zitat

Hi Jürgen,

Wärme steigt nach oben. Wichtig ist also, dass das Kabel vorallem auch unten (Wurzelbereich) liegt.

Ich lege das Kabel zunächst 2-3 Schlaufen über den Wurzelbereich, dann in etwa 10cm Abständen wickele ich es den Stamm hoch und dann lose in den Kronenbereich.

Das Kabel wird nur handwarm. Da verbrennt nichts. 🙂

Schöne Grüße

Tom

Der Exotengärtner: Gärtnern im Grenzbereich
Zitat

Hallo Tom,

Ich hab noch Fragen zum Winterschutz. Wenn ich für das ITc-308 Thermostat einen trockenen Platz in meinem Schutzbau habe, brauche ich den nicht extra einpacken oder? Laut Beschreibung hält der -20 Grad aus. ich hätte ihn oben im Schutzbau unterm Dach montiert und den Fühler unten in Wurzelnähe befestigt. Hab mir das Voss Heizkabel besorgt und werde es wie von die Beschrieben in Schlaufen  um den Wurzelbereich und dann den Stamm hoch montieren. Hab voriges Jahr Hackschnitzel ca. 20cm aufgeschüttet. das hat super funktioniert. Hab heuer ein längeres gekauft damit ich das auch beim Wurzelbereich verlegen kann. über das Kabel würde ich dann wieder die Hackschnitzel schütten.

Weis nur noch nicht wie ich den Austrieb schütze, der ein paar cm aus der Erde ragt (siehe Foto). Der wird das licht brauchen, wenn er schon rausschaut.  Wie machst du das? Styroporbox herum und das Aufschütten aussparen + Heizband?

Lg, Jürgen

Hochgeladene Dateien:
  • 52A61364-6D65-4570-8667-336B44712C01.jpeg
  • 6E67B50C-7A8B-4CAB-99A5-54A594B764FE.jpeg
  • 4B24FEBB-F62E-42BB-AFFC-647A59948BE7.jpeg
Zitat

Hallo Jürgen,

der von Dir beschriebene Winterschutz macht für mich viel Sinn. Das ITC brauchst Du nicht einpacken, wenn Du das regengeschützt unter dem Dach platzierst.

Wo kommt denn der Austrieb her? Ich kann das auf den Fotos schlecht erkennen, aber es handelt sich nicht etwa um eine Zwergpalme (Chamerops humilis), oder?

Die Blätter können ruhig  unter dem Hackschnitzel vergraben sein. Das sollte dem jungen Trieb nicht schaden.

LG und viel Erfolg

Tom

Der Exotengärtner: Gärtnern im Grenzbereich
Zitat

Hallo Tom,

Als ich sie gekauft habe, war ein Wedel neben den 2 Hauptstämmen. Da sind dann noch 2 weitere dazu gekommen. Und jetzt kommt der 4. raus. Wenn ich dich richtig verstehe glaubst du nicht, das die Triebe Teil 3 vom Tuff sind, sondern eine zwergpalme die zufällig neben der Trachy wächst oder?

Aber wenn ich den jungen Trieb mit Hackschnitzel zuschütten kann machts das leichter. Dann lege ich das Heizband im Kreis und die Hackschnitzel drüber und die Wurzeln sind geschützt.

Danke für deine Hilfe!

LG, Jürgen

Zitat

Hallo Jürgen,

Trachycarpus fortunei wachsen einstämmig. Heißt: Du hattest vermutlich einfach 2 Hanfpalmen im selben Topf gekauft.

Was mich irritiert, sind nun die weiteren Blätter, die da aus dem Boden sprießen. Neue Keimlinge können es kaum sein, wenn man sieht, was die bereits für Petiolen (Blattstiel) haben. Es kann also nur 2 Erklärungen geben:

1. es handelt sich um eine Chamaerops humilis (die mehrstämmig wächst). Ich erkenne aber auf den Fotos keine Haken an den Petiolen.

2. die 2 Trachycarpus sind so tief in den Boden gesetzt worden, dass auch ältere Wedel mit verbuddelt wurden, die nun irgendwie ans Tageslicht kommen. Kommt mir aber trotzdem komisch vor.

Könnte ich eins Deiner Fotos mal in meiner Facebook-Gruppe zur Diskussion stellen? Mal schauen, was die dazu sagen.

Schöne Grüße

Tom

Der Exotengärtner: Gärtnern im Grenzbereich

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
4.1 Agaven, Palmlilien, Rauschöpfe + Bärengras
2.1 Dokumentation
1 EINFÜHRUNG
3.1 Allgemein
3.2 Physiologie
2 MEIN EXOTENGARTEN
2.2 Saison-Berichte
4.2 Bambus + Gräser
4.3 Baum- + Palmfarne
3 EXOTENGARTEN-KNOW HOW
3.3 Kauf + Auspflanzung
4 EXOTEN IM DETAIL
3.4 Schutz + Pflege
4.4 Grasbäume
4.5 Kakteen
3.5 Mangelerscheinungen + Krankheiten
5 EXOTEN-LITERATUR
6 GARTEN-PRODUKTE
4.6 Obstpflanzen
4.7 Palmen
7 GARTEN-PRODUKTE (DIY)
4.8 Rankpflanzen
8 DIES + DAS
4.9 Sonstige Exoten
9 Fotos

Umfrage

VOTE! Diesen Winter schütze ich meine exotischen Pflanzen …

Fotos

21-12-03 21-12-02 21-12-01 21-11-05

Forum

Gehts der Hanfpalme gut?
Gehts der Hanfpalme gut?
Top