Das Exotengärtner-Forum Gärtnern im Grenzbereich

Gärtnern im klimatischen Grenzbereich: dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch hinsichtlich dauerhaft ausgepflanzter exotischer Pflanzen, insbesondere in den rauen Gegenden Deutschlands. Hierbei soll es schwerpunktmäßig um Kauf + Auspflanzung, Schutz + Pflege sowie Mangelerscheinungen + Krankheiten gehen.

Nur, wer die richtigen Fragen stellt, bekommt auch die richtigen Antworten: diese Informationen solltest Du liefern, wenn Dir eine Pflanze Sorgen bereitet.

Neben diesem Forum gibt es auch die Möglichkeit, derartige Themen in meiner Facebook-Gruppe Exotengärten in den rauen Gegenden Deutschlands zu diskutieren. Ihr seid auch hier herzlich willkommen!

Ein wertschätzender Umgangston ist bitte Basis aller Diskussionen hier.

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Olivenbaum - braune Flecken an der Unterseite der Blätter

Hallo Zusammen,

 

bin seit 3 Monaten stolzer Olivenbaum Besitzer (2 m groß und bestimmt 20-30 Jahre schon alt) nun und hatte vor 6 Wochen Wollläuse, die ich täglich behandelt habe (mit Wattestäbchen , Sticks in die Erde des Topfes, Abspritzen und Einspritzen mit Wasser + Öl + Schluck Spülmittel). Nach dem nun die Wollläuse weg sind hat sich auch durch die Überpflege wahrscheinlich mein Baum verändert, in dem viele Blätter abfallen und braune Flecken auf der Unterseite der Blätter hervortreten.

Der Baum hat ausreichend Sonne, steht im Norden des Garten, ist in einem Topf mit 5 Löchern eingepflanzt (mediterrane Erde) und sah bis vor 2 Wochen trotz der lästigen Wollläuse echt toll aus. Leider sind nun einige Äste komplett kahl und täglich fallen mir weitere Blätter stark ab.

Ich hoffe, ich kann hier Hilfe bekommen und Tipps, den Baum zu retten.

In der letzten Woche hat es auch stark geregnet, wäre also auch eine Möglichkeit, dass zu viel Wasser/Nässe noch im Topf ist und ich überlege heute den Baum umzutopfen, neue Erde zu verwenden und Steine als Drainage am Bodentopf zu legen.

 

Anbei ein Bild der Blatt Unterseite

Hochgeladene Dateien:
  • Unknown.jpeg

Hallo Michael,

beim Olivenbaum tue ich mich mit Diagnosen auch immer schwer.

Mal ein paar Gedanken:

a. bist Du sicher, dass es Wolläuse waren? Gerade bei ausgepflanzten Olivenbäumen sind es häufig auch Ölbaumblattflöhe: https://www.exotengaertner.de/euphyllura-olivina-befall-bei-pflanzen/

b. bei mir bilden sich gerade viele neue Blätter + Blüten. In der Zeit lässt der Olivenbaum gerne alte Blätter vertrocknen.

c. Olivenbäume kommen mit etwa 300mm Regen / Jahr aus. In Deutschland haben wir so zwischen 500-1000mm Regen / Jahr. Die Niederschläge könnten daher sicher auch ein Aspekt sein.

Gruß

Tom

Der Exotengärtner: Gärtnern im Grenzbereich

Aktuelles

Deutschlands Exotengärten


Du hast auch exotische Pflanzen in Deinem Garten?
ZEIG UNS DEINEN GARTEN!

Aktuelle Umfrage

Pflanzen in meinem Garten ordne ich i.d.R. ...

Aktuelle Fotos

20-07-Faxon Yucca 01 20-07-Yucca rostrata 01 20-07-05 20-07-04

Aktuelle Beiträge

5 Exotengarten-Lieblinge meiner Gäste
Blaublättrige Palmlilie: Zahlen, Daten, Fakten
Der Exotengärtner: 5 Jahre Gartenblog
Umfrage 4: Meine ausgepflanzten Exoten dünge ich …
Japanische Faserbanane: Winterschutz der Scheinstämme
Slider

Aktuelle Foren-Beiträge

Palmenprobleme
Top