Zum Inhalt springen

Das Exotengärtner-Forum

SHARE:

Du möchtest Dich zum Exotengärtnern austauschen, brauchst Hilfe, hast Fragen oder suchst Anregungen? Herzlich willkommen!

Das Exotengärtner-Forum dient dem fachlichen Austausch zu allen Fragen des Exotengärtnerns.
Um hier zu schreiben oder mitzulesen, bedarf es keiner Anmeldung. Du möchtest Dich trotzdem registrieren? Zur Registrierung / Anmeldung gehts hier.
Anmerkung: Gast-Beiträge mussten temporär leider wieder gesperrt werden, da es aktuell zu massiven Spam-Beiträgen kommt.
Eine Pflanze bereitet Dir Sorgen? Hier eine kleine Anregung, welche Informationen Du liefern solltest, um die bestmögliche Hilfe zu erhalten.
Neben dem Exotengärtner-Forum gibt es i.ü. auch die Möglichkeit, derartige Themen in meinen 2 Facebook-Gruppen Exotengärten in den rauen Gegenden Deutschlands und Exotengärten in München zu diskutieren. Ihr seid auch hier natürlich herzlich willkommen!
Bitte lasst uns nett miteinander umgehen. Ok? 🙂
Es gibt technische Probleme? Dann kontaktiere mich bitte hierüber.

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Überwintern in der Tiefgarage?

Eine Frage zum Überwintern, ich habe die Möglichkeit, meine Trachycarpus im Topf auf der Terrasse mit den hier sehr gut beschriebenen Maßnahmen zu überwintern, oder bei mir in der Tiefgarage, ich habe einen Stellplatz, der hoch genug wäre, Temperatur fällt da im Winter nie unter 0° Celsius, aber dort hat sie halt kein Licht. Wobei ich gelesen habe "Hanfpalmen kann man i.ü. relativ problemlos dunkel überwintern", was wäre die bessere Lösung?

Danke

 

Hochgeladene Dateien:
  • 20220917_155250.jpg
  • 20220917_155208.jpg
  • Trachycarpus02.jpg

Hi,

dazu ein paar Gedanken von meiner Seite:

Bei einer Outdoor-Überwinterung im Kübel bin ich immer etwas skeptisch, weil der Kübel doch sehr schnell durchfrieren kann, was gerade bei immergrünen Pflanzen böse enden kann (Frosttrocknis).

Grundsätzlich ist es immer wichtig, ein ausgewogenes Temperatur-Licht-Verhältnis zu gewährleisten, also entweder warm und hell oder kühl und dunkel. Bei warm und dunkel vergeilt die Palme. Bei kühl und hell kann es zu Versorgungsproblemen kommen. Schau mal hier: https://www.exotengaertner.de/kultivierung-ueberwinterung-exoten/

In einer Tiefgarage ist es für eine Pflanze im Prinzip stockdunkel. 0° ist so kühl, dass die Palme in den Winterruhe-Modus schaltet, aber der Kübel sollte bei 0° nicht durchfrieren. Könnte also funktionieren, denke ich.

Ich würde es daher an Deiner Stelle wohl in der Tiefgarage probieren…

Schöne Grüße

Tom

Der Exotengärtner: Gärtnern im Grenzbereich