Frühling 2021? Fällt aus dieses Jahr… Mein Münchner Exotengarten 500m über NN

SHARE:

Die 10. Wintersaison ist für meinen Exotengarten eine echte Herausforderung. Auch, weil sich der Frühling diese Saison ganz schön bitten lässt…

Frühling 2021? Fällt aus dieses Jahr… 1

Der Winter 2020/21 war kein guter Winter für Exotengärtner. Gar kein guter! Er brachte neben viel Schnee immer wieder bitterkalte Dauerfrostphasen. Für viele Exoten ein echter Stresstest, auch, weil ich beim Winterschutz leider einige handwerkliche Fehler (Heizkabel nicht eingesteckt) gemacht habe.
Umso mehr freut man sich dann aufs Frühjahr, wenn man sich wieder um seinen Garten kümmern kann: winter-geschädigte Pflanzen aufpeppeln, Beete wieder herrichten, Pflanzen zurückschneiden + düngen oder auch neue Pflanzen im Garten setzen. Es kribbelt in den Fingern.
Voller Vorfreude habe ich ‚beim ersten Sonnenschein‘ gleich wieder alles viel zu früh ausgepackt. Meine Ungeduld lässt grüßen. Als könnte ich den Wettergott so unter Druck setzen: ‚Du weisst schon, dass die armen Pflänzchen ungeschützt jetzt keinen Frost mehr verkraften?‘
Den Wettergott hat das offenbar wenig beeindruckt. Ganz im Gegenteil. Bis Ende April gibt es immer wieder kleinere oder größere Frostphasen. Also alles wieder notdürftig eingepackt, ausgepackt nochmal eingepackt, wieder ausgepackt, nochmal, nochmal… Auch die Feuchtigkeit bereitet jetzt einigen Pflanzen (vorallem Yuccas) ganz schön Probleme.
Erschwerend kommt hinzu, dass der komplette hintere Teil des Gartens etwa 4 Wochen lang unbegehbar war, weil wir dort einen Pool bauen lassen. Heisst: um die Pflanzen dort habe ich mich in der Zeit leider nicht kümmern können. Einige der Pflanzen wurden wochenlang zurück- oder zusammengebunden, andere standen während der Zeit bis zu 1m tief im Erdaushub. Meine älteste Asimina triloba hat in der Zeit z.B. 90% ihrer Blüten abgeworfen.
Es hat also diese Wintersaison leider, leider einige Winterschäden gegeben.
Auch jetzt Mitte Mai kommt der Frühling nicht in Schwung. Die Tageshöchstwerte liegen meist knapp über 10°. So fällt die Regeneration der Pflanzen natürlich schwer. Und in 2 Wochen ist meteorologischer Sommeranfang.
Frühling? Fällt aus dieses Jahr. Stattdessen gehts vom Winter – ohne Umwege – direkt in den Sommer. Und zwar hoffentlich baldigst!


Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
3.1 Allgemein
4.1 Agaven, Palmlilien, Rauschöpfe + Bärengras
2.1 Dokumentation
1 EINFÜHRUNG
2 MEIN EXOTENGARTEN
2.2 Saison-Berichte
4.2 Bambus + Gräser
3.2 Physiologie
4.3 Baum- + Palmfarne
3 EXOTENGARTEN-KNOW HOW
3.3 Kauf + Auspflanzung
4.4 Grasbäume
4 EXOTEN IM DETAIL
3.4 Schutz + Pflege
5 EXOTEN-LITERATUR
4.5 Kakteen
3.5 Mangelerscheinungen + Krankheiten
4.6 Obstpflanzen
6 GARTEN-PRODUKTE
4.7 Palmen
7 GARTEN-PRODUKTE (DIY)
8 DIES + DAS
4.8 Rankpflanzen
4.9 Sonstige Exoten
9 Fotos

Umfrage

VOTE! In meinem Garten kultiviere ich exotische Pflanzen seit…

Fotos

21-09-Albizia julibrissin 01 21-09-04 21-09-03 21-09-Asimina triloba 01

Foren-Beiträge

Top