binominale Nomenklatur

Pflanzen werden gemäß binärer / binominaler Nomenklatur immer mit einem 2-teiligen Namen bezeichnet.
Dabei entspricht der vordere (groß-geschriebene) Namensteil der botanischen Gattung (Genus). Der hintere (klein-geschriebene) Namensteil entspricht der Art (Species) innerhalb der Gattung und wird Art-Epitheton (= Zusatz) genannt.

« Back to Glossary Index

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Aktuelle Umfrage

Winterschutz: Bei mir werden ...

Aktuelle Fotos

20-02-Yucca rostrata 01 20-02-chinesische Winterblüte 01 20-01-Schnee-Eukalyptus 01 20-01-chinesische Hanfpalme 06

Aktuelle Beiträge

Milder Winter – Fluch + Segen zugleich
Exotengarten-Saison 2020/21
Winterklima deutscher Grossstädte
Chinesische Hanfpalme: Klima am Naturstandort
Pflanze der Saison 2019/20: chinesische Hanfpalme
Slider

Aktuelle Foren-Beiträge

Hanfpalme
Winterschutz Oleander + Olivenbau …
Ensete maurellii überwintern
Top