Yucca: Mangelerscheinungen + Krankheiten Palmlilie

Fotos sagen mehr als 1000 Worte. Lass Dich von Fotos aus meinem Exotengarten im Münchner Südosten 500m über NN inspirieren!

Durch Anklicken eines Fotos gelangst Du in den Lightbox-Modus, wo Du die Fotos im Vollbildmodus manuell per Pfeiltasten durchklicken kannst.
Alternativ kannst Du die Fotos über die ‚Slideshow‘ auch automatisch durchlaufen lassen.
Hier gehts zur Übersicht aller Foto-Alben.

2 comments on “Yucca: Mangelerscheinungen + Krankheiten Palmlilie
  1. Jutta Gehrke sagt:

    Guten Tag, meine ganze Gartenyucca hat braune Flecken an allen Blättern.
    Was kann ich tun um sie zu retten.
    Freundliche Grüße
    Jutta Gehrke

    • tom sagt:

      Hallo Jutta,
      insbesondere breitblättrige Yuccas neigen in feuchten Wintern zu Pilzbefall.
      Zunächst sollte man möglichst alle befallenen Blätter abschneiden. Desweiteren bietet sich bei starkem Befall ein Universal-Pilzmittel an (da es nicht ganz einfach ist, den konkreten Pilz zu identifizieren). I.ü. würde ich empfehlen, ‚empfindlichen‘ Yuccas vor dem nächsten Winter einen einfachen Nässeschutz (Dach + z.B. Plastiktüte über dem Wurzelbereich) zu spendieren und die Yucca ggf. sogar vor dem Winter bereits mit einem Pilzmittel vor-zubehandeln.
      Viel Glück!

      Liebe Grüße
      Tom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Aktuelle Umfrage

Winterschutz: Bei mir werden ...

Aktuelle Foren-Beiträge

Ist meine Palme noch zu retten?
Fotos meiner Trachys
Musa Basjoo
Top