Japanische Faserbanane: Pflege / Checkliste Musa basjoo

Da die Banane eine der schnellstwachsenden Pflanzen ist, ist Düngung nur erforderlich, wenn man Wachstumsrekorde erzielen will. Aufgrund ihrer riesigen Blätter ist der Wasserbedarf in den Sommermonaten aber beträchtlich.

Pflege-Checkliste
JAPANISCHE FASERBANANE
(Musa basjoo)

zur Gallerie

Full screenExit full screen
Slider
TätigkeitZeitpunkt, -raum / FrequenzMaterialen / MittelDosierung
Düngung während der Saison:
für schnelle Wirkung flüssig verabreichen, alternativ im Boden einarbeiten
zwischen Ende April und Ende September 2-wöchentlichStickstoffbetonter Dünger, z.B. Hakaphos Grünje nach Dünger (Gebrauchsanleitung)
Bewässerung:
gesamten Wurzelbereich giessen; gelegentlich die Blätter besprühen
während der Saison nach Bedarf; in Extrem-Hitze-Phasen ggf. mehrmals am Tagidealerweise Regenwasserje nach Größe etwa 20-50l an sehr heissen Tagen
Schnitt:
vertrocknete Blätter stammnah abschneiden
jederzeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Aktuelle Tipps

Jetzt an den Nässeschutz denken!


Was sollte im Winter wie geschützt werden? So sieht mein Winterschutz-Programm aus.


Was sollte jetzt geschützt werden? Ab sofort dokumentiere ich meinen Winterschutz hier tagesaktuell mit!

Aktuelle Umfrage

Winterschutz: Bei mir werden ...

Aktuelle Fotos

20-10-02 20-10-Indianerbanane 01 20-10-chinesische Dattel 01 20-10-Seidenakazie 01

Aktuelle Beiträge

Mein Exotengarten: Zahlen, Daten, Fakten
Mein Winterschutz 2020/21
Faxon Palmlilie: Zahlen, Daten, Fakten
Kaktus: Winterschutz-Methode „Überdachung“
Eukalyptus: Steckbrief
Slider

Aktuelle Foren-Beiträge

Ensete maurellii überwintern
Hanfpalme krank
Top