Praxistest im Garten: Palma (Bio Green) Garten-Produkte

SHARE:

Zur Beheizung von Schutzbauten + Gewächshäusern bietet Bio Green den Heizstrahler ‚Palma‘ an. Wie schlägt sich das Heizgerät in der Praxis?

Praxistest im Garten: Palma (Bio Green) 1
Praxistest im Garten: Palma (Bio Green) 2
Praxistest im Garten: Palma (Bio Green) 3
Praxistest im Garten: Palma (Bio Green) 4
Praxistest im Garten: Palma (Bio Green) 5
Produkt - Bio Green Palma
Produkt - Bio Green Palma
Produkt - Bio Green Palma
Produkt - Bio Green Palma
Produkt - Bio Green Palma
Exit full screenEnter Full screen

Allgemein

Das Unternehmen ‚Bio Green‘ hat sich im Segment ‚Gartenzubehör‘ auf Markenprodukte ‚made in europe‘ spezialisiert. An Elektroheizungen bietet Bio Green neben dem hier bewerteten ‚Palma‘ auch das größere Gerät ‚Phoenix‘ an. Das Gerät ‚Palma‘ wird mit und ohne zusätzliches Thermostat angeboten. Die nachfolgende Bewertung bezieht sich rein auf das Heizgerät.

Technische Daten

Maße 280x195x315mm (LxBxH)
Gewicht 4.16kg
Energiebedarf 2025W
Luftumwälzung 163m³/h
Temperaturregelbereich 0-85°C
Schutzart IP X4
Kabellänge 1.9m

Funktionalität

Das Gerät ist trotz seiner kompakten Form relativ schwer. Die Heizleistung wird über 2 Heizwendel erzeugt. Die Gummifüße sorgen bei rutschigem Untergrund für entsprechenden Halt. Mit dem Griff lässt sich das Gerät auch nach Gebrauch (trotz Erhitzung) einfach transportieren. Das Gebläse lässt sich sehr einfach bzgl. Neigung anpassen.
Das Gerät besitzt einen Schalter (mit 3 Stufen: aus, Umluft, Umluft + Heizung), einen Regler, über den man die Heizleistung stufenlos einstellen kann und eine Diode, die signalisiert, dass das Gerät in Betrieb ist.

Design

Optisch ist das Gerät extrem gut gelungen: die ‚Heizturbine‘ ist rund, aussen silber, vorne + hinten mit schwarzen Gittern versehen, oben mit einem matt-schwarzen ‚Bedienfeld‘ und unten mit schwarzem Standfuss versehen.

Garten-Eignung

Das Gehäuse ist (grossteils) aus rostfreiem Stahl gefertigt und spritzwassergeschützt ausgeführt. So kann das Gerät bedenkenlos in Feuchträumen wie Gewächshäusern, Kellern, Garagen, Werkstätten oder auch Lagerräumen eingesetzt werden.

Qualität

Das Gerät macht einen sehr soliden + hochwertigen Gesamteindruck.

Preis

Der Preis von knapp 100€ ist hoch, aber absolut gerechtfertigt.

Bewertung

Der Heizlüfter ‚Palma‘ von ‚Bio Green‘ erfüllt exakt meine Erwartungen: funktional wie gewünscht, optisch top, qualitativ hochwertig und perfekt für den Garten geeignet. Was will man mehr?
Eine Übersicht über alle Produkttests findet sich in der Bestenliste.
Palma
4.1 GESAMT
Funktionalität
Design
Garten-Eignung
Qualität
Preis

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
3.1 Allgemein
4.1 Agaven, Palmlilien, Rauschöpfe + Bärengras
2.1 Dokumentation
1 EINFÜHRUNG
2 MEIN EXOTENGARTEN
2.2 Saison-Berichte
4.2 Bambus + Gräser
3.2 Physiologie
4.3 Baum- + Palmfarne
3 EXOTENGARTEN-KNOW HOW
3.3 Kauf + Auspflanzung
4.4 Grasbäume
4 EXOTEN IM DETAIL
3.4 Schutz + Pflege
5 EXOTEN-LITERATUR
4.5 Kakteen
3.5 Mangelerscheinungen + Krankheiten
4.6 Obstpflanzen
6 GARTEN-PRODUKTE
4.7 Palmen
7 GARTEN-PRODUKTE (DIY)
8 DIES + DAS
4.8 Rankpflanzen
4.9 Sonstige Exoten
9 Fotos

Umfrage

VOTE! In meinem Garten kultiviere ich exotische Pflanzen seit…

Fotos

21-09-Albizia julibrissin 01 21-09-04 21-09-03 21-09-Asimina triloba 01

Foren-Beiträge

Top