Zum Inhalt springen

Tetrapanax papyrifer: Kauf + Auspflanzung Reispapierbaum

    SHARE:

    Du spielst mit dem Gedanken, einen Reispapierbaum im Garten zu pflanzen? Worauf bei Kauf + Auspflanzung zu achten ist…

    zur Gallerie

    Tetrapanax papyrifer
    Tetrapanax papyrifer
    Tetrapanax papyrifer
    Tetrapanax papyrifer
    Tetrapanax papyrifer
    Exit full screenEnter Full screen

    Kauf

    Tetrapanax papyrifer wird im Handel oft mit etwa 10-20cm Stamm angeboten, ideal, um einen Auspflanzversuch zu starten. Da der Tetrapanax recht schnell wächst, lohnt der Kauf einer größeren Pflanze i.d.R. kaum. Und die Keimquote von Samen ist leider nicht sehr verläßlich.

    Auspflanzung

    Standort
    Einem Tetrapanax papyrifer sollte man vorallem viel Platz im Garten gönnen, da sich das Rhizom recht schnell ausbreitet.
    Man kann den Tetrapanax sonnig bis halbschattig pflanzen. Bei sandigem / durchlässigen Boden empfiehlt sich aber eher ein halbschattiger Standort.
    Zeitpunkt
    Der oberirdische Teil des Tetrapanax papyrifer ist nur bedingt winterhart. I.d.R. treibt er aber immer wieder verläßlich aus dem Rhizom aus.
    Damit das Wurzelwerk vor dem 1. Winter gut verwurzeln kann, sollte man den Tetrapanax papyrifer bereits im Frühjahr auspflanzen.
    Pflanzloch
    Der Tetrapanax papyrifer bildet gerne Ausläufer, gelegentlich auch in mehreren Metern Abstand. Diese lassen sich aber i.d.R. sehr einfach entfernen. Möchte man dennoch Ausläufer verhindern, so empfiehlt sich eine Wurzelsperre, idealerweise 70cm tief.
    Boden
    Eigenschaften:
    Der Tetrapanax papyrifer präferiert einen eher schweren, nährstoffreichen Boden mit einem pH-Wert zwischen 6.5 und 7.5.
     
    Substrat-Mischung:
    In der Regel kann man die normale Gartenerde – leicht aufbereitet – zur Auspflanzung nutzen:

    • Gartenerde
    • Lehm / Ton (bei leichtem Boden)