Zum Inhalt springen

Wasserbedarf von Exoten Exotengarten-KnowHow

    SHARE:

    Exoten haben i.d.R. andere Wasserbedarfe haben, als es unser Klima hergibt: manche brauchen mehr, andere müssen vor zuviel geschützt werden.

    zur Gallerie

    Exotengarten: BestOf
    Exotengarten: BestOf
    Exotengarten: BestOf
    Exotengarten: BestOf
    Exotengarten: BestOf
    Exit full screenEnter Full screen

    Die Niederschlagsmenge wird in der Einheit mm angegeben. 1mm Niederschlag entspricht hierbei 1l pro qm. Ein Baum / Strauch (mit einer Baumscheibe von 1qm) wird bei 1mm Regen also mit etwa 1l Wasser versorgt.
    In Deutschland beträgt die jährliche Niederschlagsmenge etwa 500-1000mm. Bäume / Sträuche werden also bei uns über das Jahr mit etwa 500-1000l Niederschlag versorgt.
    Exotische Pflanzen sind i.d.R. andere Niederschlagsmengen gewöhnt:
    Pflanzen, die an ihrem Natur-Habitat weitaus weniger Niederschlag gewöhnt sind, sollten bei uns wirklich nur in absoluten Ausnahmesituationen (langanhaltene heisse, Trockenphasen) zusätzlich bewässert werden. Im Winter benötigen einige dieser Pflanzen einen Regenschutz.
    Pflanzen, die an ihrem Natur-Habitat weitaus mehr Niederschlag bekommen, sollten bei uns zumindest im Sommer (ausgiebig) zusätzlich bewässert werden. Immergrüne, durstige Exoten sollten auch im Winter gelegentlich bewässert werden.
    Diesbezüglich hier ganz grob die Niederschlagsmengen ausgewählter Exoten an ihrem Natur-Habitat:

    Wasserbedarf

    Pflanzenart Wasserbedarf
    Agave 250mm-500mm
    Bambus 1000-2000m
    Bitterzitrone 1000-2000m
    chinesische Dattel 500-1000mm
    chinesische Winterblüte 500-1000mm
    Eukalyptus 1000-2000m
    Faserbanane >2000mm
    Hanfpalme >2000mm
    Indianerbanane 1000mm-2000mm
    Kakibaum 500-1000mm
    Kaktus 250mm-500mm
    Oleander 500-1000mm
    Olivenbaum 250mm-500mm
    Rauschopf 250mm-500mm
    Seidenakazie 500-1000mm
    Yucca 250mm-500mm