Chamaerops humilis: Kauf + Auspflanzung Zwergpalme

SHARE:

Die wunderschöne Zwergpalme erfreut sich bei uns inzwischen großer Beliebtheit, auch zur dauerhaften Auspflanzung im eigenen Garten.

zur Gallerie

Chamaerops humilis: Kauf + Auspflanzung 1
Chamaerops humilis: Kauf + Auspflanzung 2
Chamaerops humilis: Kauf + Auspflanzung 3
Chamaerops humilis: Kauf + Auspflanzung 4
Chamaerops humilis: Kauf + Auspflanzung 5
Chamaerops humilis
Chamaerops humilis
Chamaerops humilis
Chamaerops humilis
Chamaerops humilis
Exit full screenEnter Full screen

Kauf

Chamaerops werden inzwischen fast in jedem Gartencenter und Baumarkt zu erschwinglichen Preisen angeboten. Die Preisunterschiede zwischen Chamaerops humilis var. humilis (‚grüne Zwergpalme‘), Chamaerops humilis var. cerifera / argentea (‚blaue Zwergpalme‘) und Chamaerops humilis ‚vulcano‘ sind hierbei marginal.

Auspflanzung

Standort
Chamaerops bevorzugen einen vollsonnigen Standort, kommen aber auch mit Halbschatten zurecht.
Bei zu wenig Sonne ist das Wachstum geringer, die Blattwedel sind kürzer + die Krone ist weniger dicht.
Zeitpunkt
Um insbesondere den 1. Winter ausgepflanzt zu überleben, sollte die Chamaerops bereits gut / tief verwurzelt sein. Von daher empfiehlt sich das Auspflanzen bereits im zeitigen Frühjahr.
Hat die Chamaerops beim Kauf ein sehr kleines Wurzelwerk, so empfiehlt es sich, die Palme zunächst im Kübel zu halten.
Um das Wurzelwachstum anzuregen, kann man ein Bewurzelungshormon (Auxin) einsetzen.
Pflanzloch
Chamaerops sind Flachwurzler. Das Wurzelwerk einer etablierten Chamaerops kann sich entsprechend weit ausdehnen, geht aber auch bis etwa 1m in die Tiefe.
Entsprechend sollte man das Pflanzloch möglichst breit + tief gestalten und den Boden vor Auspflanzung ggf. aufbereiten.
Boden
Da Chamaerops empfindlich ggü. Staunässe ist, empfiehlt sich die Verwendung eines mit grobkörnigem Kies o.ä. durchlässig gestalteten Substrats. So ist für eine gute Durchlüftung des Bodens gesorgt.
Die Zwergpalme benötigt ein leicht saures bis neutrales Substrat (pH-Wert: 5-6.5), idealerweise also (stark) sandigen Lehmboden.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
4.1 Agaven, Palmlilien, Rauschöpfe + Bärengras
2.1 Dokumentation
1 EINFÜHRUNG
3.1 Allgemein
3.2 Physiologie
2 MEIN EXOTENGARTEN
2.2 Saison-Berichte
4.2 Bambus + Gräser
4.3 Baum- + Palmfarne
3 EXOTENGARTEN-KNOW HOW
3.3 Kauf + Auspflanzung
4 EXOTEN IM DETAIL
3.4 Schutz + Pflege
4.4 Grasbäume
4.5 Kakteen
3.5 Mangelerscheinungen + Krankheiten
5 EXOTEN-LITERATUR
6 GARTEN-PRODUKTE
4.6 Obstpflanzen
4.7 Palmen
7 GARTEN-PRODUKTE (DIY)
4.8 Rankpflanzen
8 DIES + DAS
4.9 Sonstige Exoten
9 Fotos

Umfrage

VOTE! In meinem Garten kultiviere ich exotische Pflanzen seit…

Fotos

21-09-08 21-09-Musa Basjoo 01 21-09-07 21-09-05

Foren-Beiträge

Top