Buchrezension: Yucca & Co. (Thomas Boeuf) Exoten-Literatur

Yuccas findet man inzwischen häufiger in deutschen Gärten, meist die klassische Garten-Yucca. Das Buch ‚Yucca & Co.‘ versteht sich als umfassende Anleitung zur dauerhaften Kultur für alle in Mitteleuropa geeigneten Yucca-Arten.

Full screenExit full screen
Slider

Autor

Das Buch ist 2007 von Thomas Boeuf veröffentlicht worden und ist das 1. deutschsprachige Buch zur Freilandhaltung von Yuccas.

Thomas Boeuf beschäftigt sich seit 1992 mit der Kultur und Aufzucht von Yuccas, Kakteen und mediterranen Pflanzen in seinem beeindruckenden ca. 1200m² großen Privatgarten im Rhein-Main-Gebiet.

Im Internet findet man Thomas Boeuf hier.

Informationsgehalt

Das 192 Seiten starke Buch richtet sich an Yucca-Einsteiger + -Profis und bietet Informationen zur erfolgreichen Kultur von Yuccas in Mitteleuropa, von der Auspflanzung und Pflege bis zum Winterschutz:

KapitelBeschreibung
Geschichte und NutzungHistorie der Palmlilien
Natürliches VerbreitungsgebietGebiete mit natürlichem Yucca-Vorkommen
MorphologieAufbau einer Yucca ((Wurzeln, Stamm, Blätter, Blüten, Früchte, Samen)
Yucca-Portraits21 frostharte Yucca-Arten
Yucca-Portraits ‚Grenzfälle‘8 bedingt-frostharte Yucca-Arten
Yucca-Hybriden und Formen2 frostharte Yucca-Hybriden
Anzucht und VermehrungGenerative + vegetative Yucca-Vermehrung
Klima in MitteleuropaKlimazonen, Makro- + Mikroklima
Gartenkultur in MitteleuropaAuspflanzung, Standort, Nässe- + Winterschutz
PflegeDüngung, Bewässerung
Gestaltung eines WüstengartensMaterialien
Begleitpflanzenüber 60 frostharte Kakteen, Palmen, Agaven, etc.
Erste HilfeKrankheiten, Schädlinge

Die Informationen sind sehr strukturiert aufbereitet und daher auch als Nachschlagewerk schnell abrufbar.

Aufbau + Layout erinnern stark an das Buch ‚Winterharte Palmen‘ von Tobias Spanner und – oh Wunder – Tobias Spanner (+ Verwandtschaft) finden sich u.a. als Projektleiter etc. für dieses Buch im Kleingedruckten.

Inspirationsfaktor

Wer eine Yucca sucht, bekommt in dem Buch jede Menge Anregungen, welche Arten sich für den eigenen Garten anbieten.

Unterhaltungsfaktor

Das Buch versteht sich als Ratgeber für Yuccas und ist daher weniger geeignet, es am Stück durchzulesen.

Das Buch ist toll aufgemacht mit 289 wunderschönen Fotos.

Bewertung

So, wie das Buch ‚Winterharte Palmen‘ die Bibel für alle Palmengärtner ist, so ist das Buch ‚Yucca & Co.‘ die Bibel für Yuccagärtner, voller wertvoller Informationen, perfekt aufbereitet und seinen Preis von UVP 24.90€ definitiv wert.

Eine Übersicht über alle Literaturbewertungen findet sich in der Bestenliste.

Yucca & Co.
3.8 GESAMT
informativ
inspirierend
unterhaltsam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Aktuelles

Deutschlands Exotengärten


Du hast auch exotische Pflanzen in Deinem Garten?
ZEIG UNS DEINEN GARTEN!

Aktuelle Umfrage

Pflanzen in meinem Garten ordne ich i.d.R. ...

Aktuelle Fotos

20-07-Faxon Yucca 01 20-07-Yucca rostrata 01 20-07-05 20-07-04

Aktuelle Beiträge

5 Exotengarten-Lieblinge meiner Gäste
Blaublättrige Palmlilie: Zahlen, Daten, Fakten
Der Exotengärtner: 5 Jahre Gartenblog
Umfrage 4: Meine ausgepflanzten Exoten dünge ich …
Japanische Faserbanane: Winterschutz der Scheinstämme
Slider

Aktuelle Foren-Beiträge

Palmenprobleme
Top