Zum Inhalt springen

Trachycarpus Fortunei: Pflege / Checkliste Chinesische Hanfpalme

    SHARE:

    Hanfpalmen benötigen auch im Sommer die volle Aufmerksamkeit. Mit dieser Checkliste behält man bei der Pflege den Überblick.

    zur Gallerie

    Hanfpalme
    Hanfpalme
    Hanfpalme
    Hanfpalme
    Hanfpalme
    Exit full screenEnter Full screen
    Tätigkeit Zeitpunkt, -raum / Frequenz Materialen / Mittel Dosierung
    Hormonzufuhr nach Aus- / Umpflanzung:
    Auxin (natürliches Hormon) in Stammnähe zuführen, um Palme für die ersten Freiland-Winter durch schnelles Anwurzeln zu stärken. Vorsicht: Auxin sollte kühl und dunkel gelagert und innerhalb einer Saison verbraucht werden!
    Anfang April – Mitte August / 1- bis 2-mal pro Saison die ersten 2 Jahre nach Aus- / Umpflanzung Auxin (z.B. Superthrive) Anregung Adventivwurzelwachstum: 15-20ml/10l
    Anregung Haarwurzelwachstum: 2ml/10l
    Düngung zu Saisonbeginn:
    Langzeit-Dünger locker in die Erde einarbeiten; Düngung gegen Mangelerscheinungen (i.d.R. frühjahrstypische Chlorose) erfolgt i.d.R. per Blattdüngung
    Anfang April / 1-mal pro Saison Langzeit-Dünger: Rinderdung, Komposterde, Hornspäne, Blaukorn, o.ä.; Eisensulfat (gegen Chlorose, z.B. Ferramin Eisendünger von Neudorff) gemäß Anleitung (aber nicht bei Frostschäden)
    Düngung während der Saison:
    Flüssigdünger über das Gießwasser verabreichen
    Anfang April – Ende September / 2-wöchentlich phosphorarmer Flüssigdünger (z.B. Palmendünger von Green24, Compo Grünpflanzen- und Palmendünger) gemäß Anleitung
    Düngung zu Saisonende:
    wenn der Boden gefroren ist, Düngung direkt über die Blätter, sonst über die Wurzeln
    Mitte September – Mitte Oktober / 2-wöchentlich wasserlösliches Kalium gemäß Anleitung
    Bewässerung:
    über die Wedel, den Stamm und den gesamten Wurzelbereich ausgiebig giessen
    Anfang März – Ende November / nach Bedarf (während längerer, heisser Dürre-Phasen täglich) idealerweise Regenwasser Faustformel: 10l pro 1m Stammhöhe
    Schnitt:
    Wedel an der Blattbase auf 5-10cm Länge abschneiden
    ganzjährig / nach Bedarf