Zum Inhalt springen

Buchrezension: Winterharte Exoten (Herbert Müller) Exoten-Literatur

    SHARE:

    Das Buch ‚Winterharte Exoten’ von Herbert Müller liefert einen guten Gesamt-Überblick über gut-frostharte Exoten.

    Buch - winterharte Exoten
    Exit full screenEnter Full screen

    Autor

    Das Buch ist 2011 von Herbert Müller veröffentlicht worden.
    Herbert Müller experimentiert seit den 70er Jahren in seinem Garten in Bissingen / Teck mit exotischen Pflanzen + hat dieses Wissen über Jahre in unzähligen Expeditionen vertieft und dokumentiert.
    Herbert Müller findet man im Internet hier. Die Website sprüht nur so vor Leidenschaft von einem Gärtner, der sein Herz ganz sicher am rechten Fleck trägt. 🙂

    Informationsgehalt

    Auf 96 Seiten werden 94 exotische, frostharte Pflanze bzgl. Herkunft, Wuchs und Kultivierung (Frosthärte, …) kurz beschrieben:

    Kapitel Beschreibung
    Bananengewächse 5 Arten
    Palmen 12 Arten
    Passionsblumen 12 Arten
    Citruspflanzen 8 Arten
    Exotische Fruchtpflanzen 35 Arten
    Exotische Zierpflanzen 22 Arten

    Für die im Buch vorgestellten ‚winterharten Exoten‘ sind die wesentlichen Informationen kurz + knapp zusammengestellt. So ist das Buch als Nachschlagewerk perfekt geeignet. Manche Aussagen (insbesondere bzgl. Frosthärte) erscheinen mir allerdings etwas optimistisch.

    Inspirationsfaktor

    Das Buch ist sowohl für Exoten-Neueinsteiger wie auch für bereits erfahrene Exotengärtner geeignet, um neue Pflanzen-Arten für den eigenen Garten zu entdecken.

    Unterhaltungsfaktor

    Das Buch ist mit 405 Fotos zwar reich bebildert. Trotzdem handelt es sich ganz bewusst um ein Nachschlagewerk und nicht um ein Buch mit großem Unterhaltungsfaktor, welches man am Stück verschlingt.

    Bewertung

    Das Buch ist zwar klein, aber trotzdem günstig (UVP 16.90€), da inhaltlich auf den Punkt gebracht und als dauerhaftes Nachschlagewerk gut geeignet. Leichte Punktabzüge gibt es leider, da mir manche Angaben im Buch etwas optimistisch erscheinen. Ich nutze das Buch vorallem, wenn ich im Frühjahr mal wieder nach Pflanz-Ideen für meinen Garten suche.
    Eine Übersicht über alle Literaturbewertungen findet sich in der Bestenliste.
    Winterharte Exoten
    3.2 GESAMT
    informativ
    inspirierend
    unterhaltsam