Olivenbaum: Mangelerscheinungen + Krankheiten Olea europaea

Olivenbäume gelten als relativ robust und gesund. Wenn der immergrüne Olivenbaum allerdings seine Blätter verfärbt oder abwirft, deutet das auf Probleme hin. In der Regel erholt sich der Olivenbaum aber wieder gut von Mangelerscheinungen + Krankheiten.

zur Gallerie

Full screenExit full screen
Slider

Es gibt weit mehr als 1000 Olivenbaumsorten. Die Krankheitsanfälligkeit variiert je nach Sorte und Klima am Standort.

Symptom Problem mögl. Ursache Mittel
Blätter vertrocknen vom Rand her und hängen herunter Nährstoffmangel Pflegefehler: zu wenig Dünger Düngung
braune Blätter Überwässerung Pflegefehler: Staunässe / geschädigte Wurzeln Boden umarbeiten: Sand und Drainageschicht einarbeiten, besseren Wurzelschutz im Winter
gelbliche / weißliche Blätter; feine Gespinste (meist auf der Blatt-Unterseite) Schädlingsbefall (Spinnmilben)   Olivenbaum kräftig abspritzen; Olivenbaum behandeln (z.B. mit Brennnesselsud, 1 EL Rapsöl / Neemöl / Schmierseife + Wasser + Isopropanol oder zur Not mit Insektizid ‚BI 58‘)
kleine, weisse Tierchen oder braune Huckel auf Stengeln + Blattunterseiten; weissliche / bräunliche schwarze Flecken auf Blättern Schädlingsbefall (Schildläuse)   Olivenbaum kräftig abspritzen; Olivenbaum behandeln (z.B. mit Brennnesselsud, 1 EL Rapsöl / Neemöl / Schmierseife + Wasser + Isopropanol oder zur Not mit Insektizid ‚BI 58‘)
weisse, trockene ‚Wattebäuschchen‘ (auf Blatt-Unter- + Oberseite, zwischen Blattgabelungen, auf Stängeln) Schädlingsbefall (Wollläuse / Ölbaumblattflöhe bzw. Euphyllura olivina): Schädlinge saugen Saft aus frischen Trieben, so dass Blütenansätze vertrocknen   Olivenbaum kräftig abspritzen; Olivenbaum behandeln (z.B. mit Brennnesselsud, 1 EL Rapsöl / Neemöl / Schmierseife + Wasser + Isopropanol oder zur Not mit Insektizid ‚BI 58‘)
weisse, feuchte ‚Wattebäuschchen‘ (auf Blattunter- + oberseite, zwischen Blattgabelungen, auf Stängeln) Schädlingsbefall (junge Zikaden)   Olivenbaum kräftig abspritzen; Olivenbaum behandeln (z.B. mit Brennnesselsud, 1 EL Rapsöl / Neemöl / Schmierseife + Wasser + Isopropanol oder zur Not mit Insektizid ‚BI 58‘)
gelbliche Blätter mit schwarzen Flecken Pilzbefall (Mycocentrospora cladosporioides) Schutzfehler: Olivenbaum schwitzt im Winterschutz Schutzbau lüften; Olivenbaum spritzen
Blattspitzen mit innen hellen + nach außen dunklen Flecken; Blätter fallen ab; Zweige sterben ggf. ab (‚Augenfleckenkrankheit‘ / ‚Pfauenauge‘) Pilzbefall (Spilocaea oleagina) Schutzfehler: Olivenbaum schwitzt im Winterschutz Schutzbau lüften; Olivenbaum spritzen (Fungizide auf Kupferbasis); befallene Blätter entfernen
Rinde + Blätter mit schwarzem Überzug Pilzbefall (Fumago vagans) Schutzfehler: Olivenbaum schwitzt im Winterschutz Schutzbau lüften; betroffene Blätter mit Seifenlauge abwaschen
Blätter fallen ab Frostschaden (Blätter); Lichtmangel Schutzfehler: zu lange zu kühl im dunklen Schutzbau überwintert besserer, lichtdurchlässiger Frostschutz im Winter; neue Blätter erscheinen im Mai / Juni
Blätter fallen ab; schwache Neuaustriebe; welkende Blüten Frostschaden (Wurzelschaden; bei Extremfrost) Schutzfehler: Wurzeln erfroren besserer Frostschutz im Winter; neue Blätter erscheinen im Mai / Juni
Risse an Stamm + Zweigen Frostschaden Schutzfehler: im Frühjahr bei wechselnden Temperaturen um den Gefrierpunkt herum, wenn Saftströme bereits aufsteigen oder aufgrund Spannungen durch starke Temperaturdifferenzen zwischen Sonnen- + Schattenseite besserer Frostschutz im Frühjahr (einpacken mit wasserabweisendem, atmungsaktiven Vlies, Weissanstrich, Sonnenseite z.B. mit Brett vor direkter Sonneneinstrahlung schützen); Rissstelle mit Strohband umwickeln
Zellwucherung an Stamm und Ästen (‚Olivenkrebs‘) Bakterienbefall (Pseudomonas syringae) Schutzfehler: Risse an Stamm + Zweigen befallene Stellen (Stamm, Zweige) abschneiden
Zellwucherung im Wurzelbereich oder am Stammansatz (insbes. bei Jungpflanzen) Bakterienbefall (Acrobacterium tumefaciens) Schutzfehler: Verletzungen an Stammansatz + Wurzeln Pflanze stirbt i.d.R. innerhalb weniger Jahre ab, da Versorgung der oberirdischen Pflanzenteile behindert ist

4 comments on “Olivenbaum: Mangelerscheinungen + Krankheiten Olea europaea
  1. Andreas Wiebogen sagt:

    Bei unserem Olivenbaum werden die Spitzen der neu ausgetriebenen Blätter braun. In weiterer Folge wird das gesamte Blatt braun und fällt ab.
    Was kann ich dagegen unternehmen?

  2. Martina Henning sagt:

    Hallo,
    der Stamm meines Olivenbaum hat weiße Flecken. Was könnte das sein?
    Liebe Grüße von Martina

  3. tom sagt:

    Liebe Martina,
    was hälst Du davon, wenn Du mal im Forum ein neues Thema aufmachst und entsprechende Fotos einstellst?
    https://www.exotengaertner.de/exotengarten-forum/forum/obstpflanzen/

    Schöne Grüße aus München
    tom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Deutschlands Exotengärten


Du hast auch exotische Pflanzen in Deinem Garten?
ZEIG UNS DEINEN GARTEN!

Aktuelle Umfrage

Düngung: meine ausgepflanzten Exoten dünge ich ...

Aktuelle Fotos

20-05-14 20-05-13 20-05-Waldrebe 01 20-05-12

Aktuelle Beiträge

Chinesische Hanfpalme: Bestimmung des Geschlechts
Der Pflanzenspezl machts unnötig spannend
Grünes Bärengras: Steckbrief
Blaukronige Kugelyucca: Steckbrief
Schäden durch Spätfröste
Slider

Aktuelle Foren-Beiträge

Hanfpalme gelbe Spitzen
Kellerasseln im Palmenherz
Top