Zum Inhalt springen

Albizia julibrissin: Kaufgründe Seidenakazie

    SHARE:

    Es gibt eine ganze Reihe gut-frostharter Exoten. 5 Gründe, warum man unbedingt eine Seidenakazie im Garten pflanzen sollte…

    zur Gallerie

    Seidenakazie
    Seidenakazie
    Seidenakazie
    Seidenakazie
    Seidenakazie
    Exit full screenEnter Full screen

    Die Seidenakazie wirkt sehr orientalisch

    Kaum eine Pflanze hinterlässt einen derart exotischen Eindruck wie die Seidenakazie. Mit einer Seidenakazie im eigenen Garten kann man sich der erstaunten Blicke der Nachbarn sicher sein.

    Die Seidenakazie sieht ungemein elegant aus

    Die Seidenakazie hat eine wunderschöne, schirmartige Krone. Besonders anmutig wirkt der Baum, wenn ein leichtes Lüftchen durch die zarten Mimosenblätter zieht.

    Die Seidenakazie hat einen traumhaften Blütenstand

    Mitte des Jahres bilden Seidenakazien schön-duftende Blüten, die wie pinke Puderquasten aussehen. Optisch macht der Seidenakazie jetzt im Garten niemand mehr etwas vor.

    Die Seidenakazie legt sich nachts schlafen

    Sobald es dämmert, legt sich die Seidenakazie ’schlafen‘: die zarten Blätter klappen zusammen. Gleiches tut die Seidenakazie bei Trockenheit, um unnötige Verdunstung zu verhindern.

    Die Seidenakazie ist ein Wetterfrosch

    Sie klappt ihre zarten Blätter nämlich nicht nur bei Dunkelheit und Trockenheit zusammen, sondern auch kurz bevor es zu regnen beginnt.